Juristen

Online-Seminar
BITCOINS, KRYPTOWÄHRUNGEN UND BLOCKCHAINS Frühjahr 2022

Ort:
Individuell



Zielgruppe

Rechtsanwälte/innen (Anwärter/innen); juristische Mitarbeiter/innen; Juristen in der Wirtschaft sind ebenfalls willkommen.

Kursziel

Die Worte Bitcoin, Kryptowährung und Blockchain sind seit einiger Zeit in aller Munde, doch was verbirgt sich hinter diesen Technologien? Was muss man als Jurist, insbes. als Rechtsanwältin und Rechtsanwalt / Rechtsanwaltsanwärter/in dazu wissen? In diesem Seminar werden Sie das erforderliche technische, wirtschaftliche, steuerliche sowie rechtliche Wissen erwerben.
Nach Besuch des Seminars sollten Sie grundlegende Konzepte und Begriffe kennen und mitreden können. Ein besonderer Schwerpunkt des Seminars wird die praktische Anwendbarkeit sein.

Stoff/Methode

  • Wie kam es zur Erfindung von Bitcoins? Wie unterscheiden sich Kryptowährungen von konventionellem Geld und welche Eigenschaften haben sie? Welche Begriffe muss man in diesem Zusammenhang kennen? Wie kann man Kryptowährungen kaufen und verkaufen? Welche Arten von Wallets gibt es für Kryptowährungen? Was sind Blockchains und wie funktionieren sie bei Kryptowährungen? Was ist Mining? Welche Anwendungen für die Blockchain gibt es außer für Kryptowährungen? Was ist Ethereum und wofür sind Smart Contracts gut? Werden Smart Contracts in der Zukunft Verträge, Anwälte und Gerichte ersetzen? Wie funktioniert Crowdfunding mit Initial Coin Offerings (ICOs)? Was sind Security Token Offerings (STOs)? Was sind Initial Exchange Offerings (IEOs)?
    Was ist Tokenization?
  • Wie haben sich Bitcoins und andere Kryptowährungen (Altcoins) in den letzten Jahren entwickelt? Was sind die wichtigsten Coins/Tokens, die man kennen sollte? Auf welchen Börsen werden Kryptowährungen gehandelt? Was muss man beim Handel mit Kryptowährungen beachten? Was sind die langfristigen Perspektiven für Bitcoin und welche Risken bestehen? Welche Auswirkungen wird Facebooks Libra auf Bitcoin haben? Welche disruptiven Auswirkungen wird die Blockchain-Technologie haben? Welche Geschäftsmodelle gibt es jetzt schon?
  • Wie werden Kauf, Verkauf und Tausch von Kryptowährungen ertragsteuerlich und umsatzsteuerlich behandelt? Wie werden Einkünfte aus Mining steuerlich behandelt? Welche steuerlichen Konsequenzen haben ICOs? Wie sind Kryptowährungen zivilrechtlich einzuordnen und wie kommt es zum Eigentumserwerb? Welche aufsichtsrechtlichen Konsequenzen hat der Einsatz von Kryptowährungen? Was sagt die Finanzmarktaufsicht zu ICOs, STOs und IEOs? Unterliegen Geschäfte mit Kryptowährungen der Gewerbeordnung? Welche Regelungen bestehen betreffend Geldwäsche? Für welche Geschäftsmodelle bestehen Registrierungspflichten bei der FMA?

Seminarbeitrag

Netto € 398,- + 20% USt = brutto € 477,60
(Mitglieder: netto € 370,- + 20% USt = brutto € 444,-)
Sonderpreis für Anwärter/innen netto € 298,- + 20% USt = brutto € 357,60
(Mitglieder: netto € 275,- + 20% USt= brutto € 330,-)
einschl. Materialien, Besuchsbestätigung

Besuchsbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen:

Als Webbrowser: Mozilla Firefox oder Google Chrome in einer möglichst aktuellen Version.
Ein Headset und optional nachdrücklich empfohlen Webcam.
Eine ausreichend schnelle Internetverbindung mit allermindestens 1 MBit/s Download und 0.5 MBit/s Upload, idealerweise jedoch 5 MBit/s Download und 1 MBit/s Upload.

Sie können Ihre Internet-Download- und Upload-Geschwindigkeit testen:
Rufen Sie google.com auf.
Suchen Sie nach internet speed test.
Tippen oder klicken Sie auf Speed-Test durchführen.

Bitte nutzen Sie für das virtuelle Treffen möglichst einen Laptop/Computer.
Energieversorgung der genützten Geräte (z.B.: Batterien für Headset).
Stellen Sie sicher, dass keine Updates während des Treffens durchgeführt werden müssen und Sie eine stabile Internetverbindung haben (lieber LAN-Kabel als W-LAN).

Nutzen Sie möglichst ein (gutes) Headset für die Veranstaltung (interne Mikrofone nehmen das Klappern der Tastatur leichter auf) oder zumindest einen Kopfhörer (wenn Sie nur mit Lautsprechern arbeiten, kann es zu Echos oder Rückkoppelungen kommen).

Wenn Sie mit einem internen Mikrofon arbeiten, versuchen Sie Hintergrundgeräusche zu vermeiden (Fenster zu bei Straßenlärm, Telefon lautlos stellen, Benachrichtigungstöne des PCs ausschalten).

Diverses

RA und StB MMag. Dr. Niklas J.R.M. Schmidt, TEP, Partner bei WOLF THEISS Rechtsanwälte
Tätigkeitschwerpunkte: Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und Private Clients. Intensive Vortragstätigkeit.
 Autor des Buches „Kryptowährungen und Blockchains“ (Linde, 2019)

Änderungen vorbehalten!

Vortragender

MMag. Dr. Niklas J.R.M. SCHMIDT, TEP

Rechtsanwalt und Steuerberater in Wien

Kursdauer

4 Stunden

Kurszeit

Montag 31. Jänner 2022
14 Uhr - 18.30 Uhr (inkl. Pause/n)

Online-Anmeldung

BITCOINS, KRYPTOWÄHRUNGEN UND BLOCKCHAINS Frühjahr 2022

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung wird die Rechnung erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00