Juristen

Was Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte und Kanzleimitarbeiter/innen wissen müssen
GELDWÄSCHE / Salzburg Frühjahr 2020

Ort:
Salzburger Rechtsanwaltskammer
Imbergstraße 31C
5020 Salzburg

Zielgruppe

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte; mit der Abwicklung von Liegenschafts- bzw. gesellschaftsrechtlichen Vorgängen betraute Mitarbeiter/innen sowie Kanzleileiter/innen

Stoff/Methode

  • Die Bestimmungen zur Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung in der Praxis - (einschließlich Änderungen durch die RAO Novelle im Sommer 2019 ("Whistle Blowing System") und 5. GW Richtlinie)
  • Anforderungen an die Rechtsanwaltskanzlei samt Strategien
  • Aktenanlage und Dokumentation
  • Risikobeurteilung
  • Verdachtsmeldungen
  • Wann gilt es besonders hellhörig zu sein?
  • Prüfungen durch die Rechtsanwaltskammer

Seminarbeitrag

netto € 297,- + 20 % USt = brutto € 356,40
(Mitglieder: netto € 275,- + 20 % USt = brutto € 330,-)
einschl. Skripten, Materialien, Besuchsbestätigung; Kaffee und Imbiss

Besuchsbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Für Kanzleimitarbeiter/innen mit ausreichend einschlägiger Praxis.

Diverses

Anzahl der Plätze limitiert!
Änderungen vorbehalten!


Vortragender

Mag. Georg BRANDSTETTER, MAS

Rechtsanwalt in Wien

Kursdauer

3 Stunden

Kurszeit

Mittwoch
04. 03. 2020, 13.00 - 16.15 Uhr (Pause 14.30 - 14.45 Uhr)

Online-Anmeldung

GELDWÄSCHE / Salzburg Frühjahr 2020

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung werden Rechnung und Kurskarte erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00
Herr Daniel Seebacher 01/535 02 00