Kanzleikräfte

PräsenzWebseminar
IMMOBILIEN- UND VERTRAGSRECHT Frühjahr 2021

Ort:
individuell



Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in Rechtsanwaltskanzleien und Rechtsabteilungen sowie Rechtsanwaltsanwärter/innen

Stoff/Methode

Abwicklung eines Liegenschaftskaufvertrags

Das Seminar befasst sich mit der Frage, wann ein Kaufvertrag zustande kommt und wie die nächsten Schritte im Sekretariat sind, wenn ein Kaufanbot eingelangt ist (z.B. welche Käuferdaten, Dokumente etc.) werden für die Abfuhr der Steuern und Gebühren und die Eröffnung des Treuhandkontos bzw. für die Meldung der Treuhandschaft an die RAK benötigt, was ist zu beachten, wenn ein Käufer eine Fremdfinanzierung in Anspruch nimmt, wie ist vorzugehen, wenn der Käufer kein österreichischer Staatsbürger ist (Ausländergrunderwerb), wozu benötigt man eine Rangordnung etc.).

In weiterer Folge wird kurz der wesentliche Vertragsinhalt erklärt (was ist eine Aufsandungserklärung, wieso
enthalten die meisten Verträge eine „Reparaturvollmacht“ etc.) sowie die Steuern und Gebühren im Zuge eines
Liegenschaftserwerbs (Unterschied Altvermögen-Neuvermögen, Stufentarif etc.) samt Ermittlung im Finanzonline.

Seminarbeitrag

netto € 305,- + 20% USt= brutto € 366,-
(Mitglieder: netto € 280,- + 20% USt= brutto € 336,-)
einschl. Skripten, Materialien, Besuchsbestätigung

Kursbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Etwas Praxis von Vorteil.

Technische Voraussetzungen:

Als Webbrowser: Mozilla Firefox oder Google Chrome in einer möglichst aktuellen Version.
Ein Headset und optional Webcam.
Eine ausreichend schnelle Internetverbindung mit allermindestens 1 MBit/s Download und 0.5 MBit/s Upload, idealerweise jedoch 5 MBit/s Download und 1 MBit/s Upload.

Sie können Ihre Internet-Download- und Upload-Geschwindigkeit testen:
Rufen Sie google.com auf.
Suchen Sie nach internet speed test.
Tippen oder klicken Sie auf Speed-Test durchführen.

Bitte nutzen Sie für das virtuelle Treffen möglichst einen Laptop/Computer.
Energieversorgung der genützten Geräte (z.B.: Batterien für Headset).
Stellen Sie sicher, dass keine Updates während des Treffens durchgeführt werden müssen und Sie eine stabile Internetverbindung haben (lieber LAN-Kabel als W-LAN).

Nutzen Sie möglichst ein (gutes) Headset für die Veranstaltung (interne Mikrofone nehmen das Klappern der Tastatur leichter auf) oder zumindest einen Kopfhörer (wenn Sie nur mit Lautsprechern arbeiten, kann es zu Echos oder Rückkoppelungen kommen).

Wenn Sie mit einem internen Mikrofon arbeiten, versuchen Sie Hintergrundgeräusche zu vermeiden (Fenster zu bei Straßenlärm, Telefon lautlos stellen, Benachrichtigungstöne des PCs ausschalten).

Diverses

Änderungen vorbehalten!

Vortragender

Mag. Arno PAJEK, LL.M.

Rechtsanwalt in Wien

Kursdauer

3 Stunden

Kurszeit

14 - 17.15 Uhr (inkl. Pausen)

Online-Anmeldung

IMMOBILIEN- UND VERTRAGSRECHT Frühjahr 2021

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung wird die Rechnung erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00