Kanzleikräfte

Vertretung von Hauseigentümern und Hausverwaltungen
KURRENTIEN-SPEZIALSEMINAR in Mietrechtssachen / Wien / Frühjahr 2019

Ort:
Österreichischer Rechtsanwaltsverein
Rotenturmstraße 13 (Eingang Ertlgasse 2) DG/Top 2
1010 Wien

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in Rechtsanwaltskanzleien und Rechtsabteilungen

Kursziel

Selbstständige Führung von Kurrentienakten beim RA für Hausverwaltungen; Erkennen von Gefahren bei der routinemäßigen Aktenbearbeitung.

Stoff/Methode

Darstellung der speziellen Problematik bei Vertretung von Hauseigentümern und Hausverwaltungen für die damit befassten Kanzleikräfte, insbesonders: zweckmäßige Vorgangsweise zur Schaffung von Exekutionstiteln; Aufkündigung und Räumungsklage, pfandweise Beschreibung des Inventars, Durchführung d. Delogierungsverfahrens, Verwertung der im Mietobjekt befindl. Fahrnisse, Vertretung der Eigentümergemeinschaft: Geltendmachung und Realisierung von Vorzugspfandrechten gem. § 27 WEG 2002.

Seminarbeitrag

netto € 417,00 + 20 % USt = brutto € 500,40
(Mitglieder: netto € 400,00 + 20 % USt = brutto € 480,00)
einschl. Skripten, Materialien, Kaffee und Imbiss

Besuchsbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Besuch des Kurrentien-Grundseminars oder entsprechende Grundkenntnisse im Bereich der Kurrentienbearbeitung sowie der Exekutionsarten Fahrnis- und Gehaltsexekution.

Diverses

Anzahl der Plätze limitiert!
Änderungen vorbehalten!

Vortragende

Mag. Andreas FUCHS

Richter am BG Floridsdorf

Mag.ᵃ Petra TRAUNTSCHNIG

Rechtsanwältin in Wien

Kursdauer

4 Stunden

Kurszeit

Mittwoch 13. 03. 2019, 15 - 19.15 Uhr (Pause 17 - 17.15 Uhr)

Online-Anmeldung

KURRENTIEN-SPEZIALSEMINAR in Mietrechtssachen / Wien / Frühjahr 2019

BU-Kurs besucht:

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung werden Rechnung und Kurskarte erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00
Herr Daniel Seebacher 01/535 02 00