Seminartermine Juristinnen und Juristen / Kanzleikräfte

Präsenz- und Online (Hybrid) Seminar
VOM TESTAMENT ZUR EINANTWORTUNG was Ihre Kanzleikräfte über die jüngsten Entwicklungen im Erbrecht wissen sollten / Herbst 2022

Ort:
Individuell bzw. Österr. Rechtsanwaltsverein
Rotenturmstraße 13 (Eingang Ertlgasse 2) DG/Top 2
1010 Wien

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in Rechtsanwaltskanzleien und Rechtsabteilungen, Rechtsanwaltsanwärter/innen.

Kursziel

Dieses Aufbauseminar soll Ihren Mitarbeiter/n/innen dabei helfen, Ihre Beratung im Erbrecht selbst möglichst kompetent zu unterstützen.

Stoff/Methode

Formfehler bei der Testamentserrichtung vermeiden!
Korrekturen sind nachträglich oft unmöglich. Gesetz und OGH schaffen neue Hürden und Fallen.
Im Verlassenschaftsverfahren rechtzeitig die richtigen Verfahrensschritte zu setzen, wird durch solides Basiswissen auch der Kanzleikräfte, in materiellen und formellen Erbrechtsfragen unterstützt.

Rechtsanwält/e/innen wollen ihre Mandanten von der Planung der Vermögensnachfolge bis zum Beistand nach dem Tod eines Angehörigen möglichst kompetent beraten und vertreten.

Sie brauchen Kanzleikräfte, die einen Überblick darüber haben, welche Informationen dann erforderlich sind und wie sie aufbereitet werden sollen. Kanzleikräfte, die wissen, wie Testamentstexte schon rein äußerlich aussehen sollten, oder worauf sie z.B. als Testamentszeugen achten müssen.

Seminarbeitrag

Netto € 473,- + 20% USt= brutto € 567,60
Mitglieder netto € 435,- + 20% USt= brutto € 522,-
Einschl. Skripten, Materialien, Besuchsbestätigung, Seminargetränke bei Präsenzteilnahme

Besuchsbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen für Online-Teilnehmer:

Als Webbrowser: Mozilla Firefox oder Google Chrome in einer möglichst aktuellen Version.
Ein Headset und optional nachdrücklich empfohlen Webcam.
Eine ausreichend schnelle Internetverbindung mit allermindestens 1 MBit/s Download und 0.5 MBit/s Upload, idealerweise jedoch 5 MBit/s Download und 1 MBit/s Upload.

Sie können Ihre Internet-Download- und Upload-Geschwindigkeit testen:
Rufen Sie google.com auf.
Suchen Sie nach internet speed test.
Tippen oder klicken Sie auf Speed-Test durchführen.

Bitte nutzen Sie für das virtuelle Treffen möglichst einen Laptop/Computer.
Energieversorgung der genützten Geräte (z.B.: Batterien für Headset).
Stellen Sie sicher, dass keine Updates während des Treffens durchgeführt werden müssen und Sie eine stabile Internetverbindung haben (lieber LAN-Kabel als W-LAN).

Nutzen Sie möglichst ein (gutes) Headset für die Veranstaltung (interne Mikrofone nehmen das Klappern der Tastatur leichter auf) oder zumindest einen Kopfhörer (wenn Sie nur mit Lautsprechern arbeiten, kann es zu Echos oder Rückkoppelungen kommen).

Wenn Sie mit einem internen Mikrofon arbeiten, versuchen Sie Hintergrundgeräusche zu vermeiden (Fenster zu bei Straßenlärm, Telefon lautlos stellen, Benachrichtigungstöne des PCs ausschalten).

Diverses


Änderungen vorbehalten!

Vortragende

Dr. Stefan PROKOP

Rechtsanwalt in Perchtoldsdorf

Hon.-Prof. Elisabeth SCHEUBA, Dr.

Rechtsanwältin in Wien

Kursdauer

4 1/4 Stunden (inkl. 15 Min. Pause)

Kurszeit

Donnerstag 3. November 2022
13.30 - 17.45 Uhr (Pause 15.30 - 15.45 Uhr)

Online-Anmeldung

VOM TESTAMENT ZUR EINANTWORTUNG was Ihre Kanzleikräfte über die jüngsten Entwicklungen im Erbrecht wissen sollten / Herbst 2022

Ich nehme teil*

BU-Kurs besucht:

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung wird die Rechnung erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00