Seminartermine Juristinnen und Juristen / Kanzleikräfte

Onlineseminar
WHAT´S NEWS? Wissens-Update für Jurist*innen und Kanzleimitarbeiter*innen/ Herbst 2022

Ort:
individuell



Zielgruppe

Absolvent/en/innen des Grundlehrgangs bzw. der Aufbauseminare und langjährige/erfahrene (RA-)Kanzleikräfte;
Juristen und juristische Kanzleimitarbeiter*innen; Rechtsanwaltsanwärter*innen.

Stoff/Methode

Neuerungen wie z.B.:

  • Firmenbuch (ERV 2021, strukturierter FB-Antrag, Gesetzesvorhaben, aktuelle Judikatur)
  • Grundbuch
  • neueste Judiakatur zum Kostenrecht, aktuelle Änderungen im Standesrecht
  • Strafverfahren, Strafrecht
  • Neuerungen im Insolvenzverfahren durch GREx und RIRUG
  • Gewährleistung NEU
  • Zivilverfahren: Digitalisierung der österr. Justiz (Justiz 3.0), Urkundenvorlage und Aktenführung, Streitigkeiten wegen Verletzung eines Persönlichkeitsrechts in einem elektronischen Kommunikationsnetz, Klagen nach der Fluggastrechte- Verordnung, fachkundige Laienrichter in Handelssachen
  • Änderungen durch die Zivilverfahrensnovelle 2022 bzw. neueste Rechtsprechung im Gerichtsgebührenrecht
  • Verwaltungs- und Gewerberecht
  • Steuerrecht (Immobilienertragsteuer, Grunderwerbsteuer und Gebühren)

Vortrag und Diskussion

Seminarbeitrag

netto € 493,- + 20% USt= brutto € 591,60
Mitglieder netto € 470,- + 20% USt= brutto € 564,-

Für Absolventen unserer Seminare:
netto € 473,- + 20% USt= brutto € 567,60
Mitglieder netto € 450,- + 20% USt= brutto € 540,-)
Einschließlich schriftl. Unterlagen, Materialien, Besuchsbestätigung

Besuchsbestätigung bei Anwesenheit während des gesamten Seminars.

Voraussetzungen

Besuch des Grundlehrgangs (BU-Kurs), Aufbauseminar/e oder ausreichende Praxis.

Technische Voraussetzungen:

Als Webbrowser: Mozilla Firefox oder Google Chrome in einer möglichst aktuellen Version.
Ein Headset und optional nachdrücklich empfohlen Webcam.
Eine ausreichend schnelle Internetverbindung mit allermindestens 1 MBit/s Download und 0.5 MBit/s Upload, idealerweise jedoch 5 MBit/s Download und 1 MBit/s Upload.

Sie können Ihre Internet-Download- und Upload-Geschwindigkeit testen:
Rufen Sie google.com auf.
Suchen Sie nach internet speed test.
Tippen oder klicken Sie auf Speed-Test durchführen.

Bitte nutzen Sie für das virtuelle Treffen möglichst einen Laptop/Computer.
Energieversorgung der genützten Geräte (z.B.: Batterien für Headset).
Stellen Sie sicher, dass keine Updates während des Treffens durchgeführt werden müssen und Sie eine stabile Internetverbindung haben (lieber LAN-Kabel als W-LAN).

Nutzen Sie möglichst ein (gutes) Headset für die Veranstaltung (interne Mikrofone nehmen das Klappern der Tastatur leichter auf) oder zumindest einen Kopfhörer (wenn Sie nur mit Lautsprechern arbeiten, kann es zu Echos oder Rückkoppelungen kommen).

Wenn Sie mit einem internen Mikrofon arbeiten, versuchen Sie Hintergrundgeräusche zu vermeiden (Fenster zu bei Straßenlärm, Telefon lautlos stellen, Benachrichtigungstöne des PCs ausschalten).

Diverses

Änderungen vorbehalten!

Vortragende

Mag.ᵃ Katrin BLECHA-EHRBAR

Rechtsanwältin in Wien

RegR Manfred BURIC

Diplomrechtspfleger, Projektleiter Präsidialsektion BM für Justiz

Dr. Thomas ENGELHART

Rechtsanwalt in Wien

Dr. Thomas HOFER-ZENI

Rechtsanwalt in Wien

Dr. StB Erik PINETZ, LL.M., (WU), MSc. (WU)

Rechtsanwalt in Neusiedl am See
Lehrbeauftragter am Institut f. Österr. und internat. Steuerrecht - WU Wien

Dipl.-Rpfl. ADir Harald Prohaska

Diplomrechtspfleger am LG St. Pölten

Dr. Eva SCHÖN

Rechtsanwältin in Bruck/Leitha

Dr. Esther SOWKA-HOLD

Rechtsanwältin in Wien

RegR Walter SZÖKY

Diplomrechtspfleger am Handelsgericht Wien, Präsident der “Vereinigung der Diplom­rechtspfleger/innen Österreichs-VDRÖ”

Mag. Dominik ZANDL

Rechtsanwalt in Wien

Kursdauer

ca. 3,75 Stunden

Kurszeit

Mittwoch 9. November 2022
9 - ca. 13 Uhr (inkl. Pausen)

Online-Anmeldung

WHAT´S NEWS? Wissens-Update für Jurist*innen und Kanzleimitarbeiter*innen/ Herbst 2022

BU-Kurs besucht:

Änderungen vorbehalten!

Nach Anmeldung wird die Rechnung erstellt, mit deren elektronischer Zusendung Sie sich unter einem einverstanden erklären.

Zurück


Für Fragen steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.
Frau Karin Deutsch 01/535 02 00
Frau Pia Scherer 01/535 02 00